Rückblick zum Weihnachtsblitzturnier

22 Spieler, darunter vier Jugendliche, fanden am Freitag (23.12.) ihren Weg nach Schwalheim, um an unserem Weihnachtsblitzturnier teilzunehmen. In bewährter Manier haben wir in diesem Jahr eine Qualifikationsrunde an 3 Tischen gespielt und danach eine doppelrundige Hauptrunde ebenfalls an 3 Tischen. Einzig die Bedenkzeit wurde auf 3 Minuten plus 3 Sekunden pro Zug geändert. Zwischen der Qualifikationsrunde und der Hauptrunde gab es leckere Pizza. Wie zuletzt in 2019 gab es viel Spaß und es wurde sehr viel gelacht. In der

Dietmar Obst gewinnt Schnellschachturnier im Oktober

Unser neues Mitglied Dietmar Obst gewann das Turnier im Oktober mit 4 Punkten und aufgrund der besseren Zweitwertung vor Georg-Ulrich Kretner (ebenfalls 4 Punkte). Beide blieben im Turnier ungeschlagen. Auf Platz 3 folgte Erik Guntermann mit 3 Punkten, ebenfalls mit besserer Zweitwertung vor vier Spielern mit ebenfalls 3 Punkten. Insgesamt spielten 14 Schachfreunde um die Punkte in der Jahreswertung.

Vorankündigung: Weihnachtsblitz am 23.12.2022

WEIHNACHTSBLITZ SC BAD NAUHEIM Freitag, 23. Dezember 2022, ab 19:00 UhrBad Nauheim-Schwalheim, „Vereinsraum“ Cesar’s Grillhaus Modus: Vorrunde einrundig anschließend Hauptrunde doppelrundig Je nach Teilnehmerzahl wird in mehreren Gruppen gespielt mit maximal 8 Spielern pro Gruppe ( Die Einteilung erfolgt so das eine ungefähre gleiche Spielstärke der Vorrundengruppen erreicht wird) Die Einteilung der Hauptrundengruppen erfolgt auf Basis der Vorrundenergebnisse Bedenkzeit: 3 min + 2 Sekunden pro Zug je Partie und Spieler. Es wird nach den FIDE-regeln für Blitzschach gespielt. Abweichungen werden

Ergebnisse Runde 2 der Mannschaftskämpfe

Anbei die Ergebnisse vom 25.09.2022 SC Bad Nauheim 1 – SVG CAISSA Kassel 1 1,5:6,5SC Bad Nauheim 2 – SV Frankfurt Nord 1926 1 3,0:5,0SC Bad Nauheim 3 – SV Frankfurt Nord 1926 3 3,5:2,5Blindenschachklub Frankfurt 1 – SC Bad Nauheim 4 (verlegt auf 26.02.2023)SC Bad Nauheim 5 – SV Frankfurt Nord 1926 5 1,0:3,0

Schachtraining von Stephane lehrreich und gut besucht

Am Freitag (23.09.2022) hat Schachfreund Stephane Reinert im Alten Rathaus wieder ein Schachtraining angeboten. Es fanden sich zehn Schachfreunde aus allen Mannschaften ein. Stephane zeigte zwei Partien von Judit Polar und erzählte ein wenig zu ihrer Person. Das Thema: „Angriff gegen den un-rochierten König.“ – Fortsetzung folgt. Vielen Dank an Stephane für die Bereitschaft und die Wissenvermittlung sowie an alle Teilnehmer für den lehrreichen Abend.

Stephane Reinert gewinnt Schnellschach-Turnier im September 2022

Mit einer „Rekord“-Beteiligung von 15 Schachspielern unter bewährter Leitung unseres Turnierleiters Hans-Jürgen Plötz gewann Stephane Reinert das Turnier mit 4,5 Punkten vor Hans-Jürgen Plötz und Uli Kretner (beide jeweils 4 Punkte). Mit 3,5 Punkten folgte Dr. Guntram Hilbenz vor Erwin Greiner und Dietmar Obst (beide jeweils 3 Punkte).

Holpriger Start in die neue Saison 2022/2023

Am ersten Spieltag der neuen Saison gab es für den SC Bad Nauheim e.V. leider nur zwei Unentschieden und drei Niederlagen – teils knapp/teils deutlich. Unsere 1. Mannschaft verlor denkbar knapp in der Verbandsliga Nord in und gegen Oberursel 2 mit 3,5 zu 4,5 (portal64.de – Hessen » 2022/2023 » VL Nord › Runde 1), die zweite Mannschaft verlor gegen Oberursel 3 deutlich mit 1:7 (portal64.de – Hessen » 2022/2023 » LK Ost › Runde 1). Auf Bezirksebene lief es

Ergebnisse Mitgliederversammlung 2022

Am vergangenen Samstag (23. Juli 2022) fanden sich elf Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung in der Mehrzweckhalle in Schwalheim ein. Einen Wechsel gab es beim Amt des Schatzmeisters – dieses Amt wird künftig von Erwin Greiner übernommen. Neuer Schriftführer ist Dr. Helmut Francke – er hatte dieses Amt bisher kommissarisch übernommen. Der Vorstand des Schachclub Bad Nauheim e.V. im Überblick:Vorsitzender: Georg-Ulrich KretnerZweiter Vorsitzender: Michael GeigerSchatzmeister: Erwin GreinerSchriftführer: Dr. Helmut FranckeTurnierleiter: Hans-Jürgen PlötzJugendleiter: Norbert NagelWebmaster: Artur Savitskiy Kassenprüfer: Martin Kohner und Sven

Meister der Bezirksoberliga

Herzlichen Glückwunsch an unsere 2. Mannschaft zum Aufstieg in die Landesklasse Ost. Im Stichkampf am vergangenen Sonntag (17. Juli 2022) gewann sie in und gegen Bergen-Enkheim mit 3,5:2,5 Punkten.Die Einzelergebnisse: Brett 1: Zimmer, G. – Kolker, V.  1:0Brett 2: Falkenhainer, S. – Francke, H.  0:1Brett 3: Reitmeier, M. – Kretner, U. 0,5:0,5Brett 4: Raumanns, N. – Hilbenz, G.  0:1Brett 5: Mersinger, R. – Olson, P.  0,5:0,5Brett 6: Laufenburg, F. – Bepperling  0,5:0,5

";